BEWEGUNG

Bewegung ist Leben. Ausreichende körperliche Aktivität hält fit und gesund. Untersuchungen zeigen, dass Bewegung das Risiko für viele weitverbreitete und häufig chronische Erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes ja sogar Demenz deutlich senken kann.

 

 

Wir sind darum bemüht auch Ihre Gesundheit zu erhalten bzw. zu verbessern und bieten:

 

Training nach Therapieende:

Im Anschluss an Ihre Physiotherapie, ist es wichtig auch weiterhin an Ihrer Fitness und Gesundheit zu arbeiten um den Therapieerfolg zu festigen und zu steigern. Deshalb bieten wir Ihnen nach Therapieende die Möglichkeit für ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Training unter sportwissenschaftlicher Begleitung.
Die Zusammenarbeit von Sportwissenschaftern und Physiotherapeuten gewährleistet, dass Sie mit Ihrem Bewegungstraining problemlos an Ihre therapeutischen Maßnahmen anknüpfen können.

 

Präventives Bewegungstraining:

  • als Vorbeugung und Bekämpfung von Herz-Kreislaufrisiken (Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht,….)
  • gegen Haltungsschwächen und Rückenbeschwerden
  • als Ausgleich von einseitiger beruflicher oder sportlicher Belastung
  • um Ihr Körpergewicht zu regulieren
  • um Ihre Fitness zu verbessern und Ihr Wohlbefinden zu steigern

Ablauf

Vor jeder Trainingsmöglichkeit ist es notwendig Ihren momentanen muskulären und gesundheitlichen Status zu ermitteln. Ein Sportwissenschafter führt dazu einen Muskelfunktionstest durch. Im Rahmen dieser Testung erfolgt auch eine individuelle Trainingsberatung.

Im Anschluss haben Sie die Wahlmöglichkeit zwischen 5er- oder 10er-Blöcke im Turnsaal des Physikalischen Instituts. Die erste Einheit dieser Blöcke besteht aus einem „Personal Training“, wo Ihnen Ihr individueller Trainingsplan genau erklärt wird. In den restlichen Einheiten, die jeweils eine Stunde dauern, trainieren Sie unter sportwissenschaftlicher Begleitung.

 

Terminvereinbarung bitte unter:

Wegen Karenz momentan keine Neuaufnahmen möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hier finden Sie unsere Preisliste.

Physikalisches Institut   |   Elisabethstraße 3, 3350 Haag   |   Tel.: 07434/45468, Fax: DW 20   |   E-Mail

Impressum   |   Datenschutzerklärung